News - Veröffentlicht am 29. November 2017

Karusselldrehen großer Werkstücke − ein massiver Vorteil!

photo

KARL HUGO besitzt in seinem Maschinenpark eine Abteilung mit drei CNC-Karusselldrehbänken zur Bearbeitung von Werkstücken mit bis zu 3 Metern Durchmesser.

Mit seinem Maschinenpark der neuesten Generation ist KARL HUGO ein Komplettanbieter in der Zerspanung von Einzelteilen und Kleinserien. „Nach den Investitionen der letzten fünf Jahre in Karusselldrehbänke mit Drehtischen, die Werkstücke bis zu 1500 und 3000 mm Durchmesser aufnehmen können, sind wir nun in der Lage, gewisse Kernmärkte zu bedienen, insbesondere im Energiesektor“, erklärt Stephan Hugo, CEO und technischer Leiter KARL HUGO. Das Unternehmen stellt hochpräzise großformatige Teile komplett im eigenen Haus her. Nach Möglichkeit wird die Fertigungszeit durch optimierte parallele Arbeitsschritte verkürzt. KARL HUGO bearbeitet sowohl Kohlenstoff- und Edelstahl als auch Gusseisen.

Haben Sie Fragen? Oder planen Sie eine Bestellung?
Wenden Sie sich umgehend an uns:  stephan.hugo@karlhugo.com